Wir sind Sieger beim Collecchio Film Festival!31 August 2006

Der bei der antirassistischen Fußball-WM (Mondiali Antirazzisti) im Jahre 2005 von Enza Negroni gedrehte Videofilm wurde beim Collecchio Film Festival 2006 vorgestellt und gewann in der Sparte Ethik und Sport.

Der Videofilm erhielt die Auszeichnung aufgrund der großen sozialen Bedeutung des Inhaltes und der Art, mit der die Regisseurin Enza Negroni in diesem Dokumentarfilm in drängendem Rhythmus, klugen Schnitten und einer ganz neuen Erzähltechnik über das Geschehen berichtet.

Wir möchten uns bei allen Gruppen und Personen, die im vergangenen Jahr an den Interviews teilgenommen haben und mit ihrer Mitwirkung diesen Film zum Erfolg geführt haben, herzlich bedanken.