Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

Die 10. FARE-Aktionswoche geht zu Ende, aber die Initiativen werden fortgeführt

Die 10. FARE-Aktionswoche geht zu Ende, aber die Initiativen werden fortgeführt

Die FARE-Aktionswoche endete am Dienstag, 27. Oktober, jedoch werden kommendes Wochenende, wie auch in den vergangenen Jahren, einige Folgeaktivitäten stattfinden. Schweizer Vereine Young Boys Bern + St. Gallen spielen in Anti-Rassismus-Trikots Der Schweizer Verein Young Boys Bern gehört zu jenen Vereinen, die während der FARE-Aktionswoche für gewöhnlich kein Heimspiel austragen. Ihr Heimspiel gegen den FC…

Read More

Nazi-Überfall auf Roten Stern Leipzig

Nazi-Überfall auf Roten Stern Leipzig

Vergangenen Samstag wurde die Bezirksklassemannschaft vom Roten Stern Leipzig und ihre Fans von bewaffneten Neonazis und Hooligans angegriffen und drei Fans z.T. schwer verletzt. Der Rote Stern schreibt in seiner Presseerklärung: “ Beim Auswärtsspiel des Roten Stern Leipzig (RSL) am 24.10.2009 beim FSV Brandis kam es zu einem gewalttätigen Angriff von ca. 50 Personen gegenüber…

Read More

Europa vereint in der FARE-Aktionswoche

Europa vereint in der FARE-Aktionswoche

Im Rahmen der FARE-Aktionswoche fanden auf dem gesamten Kontinent Aktionen statt, von Dienstag bis Donnerstag beteiligten sich alle Vereine der Gruppenphase der UEFA Champions League und der UEFA Europa League an der Kampagne ‘Vereint gegen Rassismus’, und das kommende Wochenende verspricht noch vieles mehr. Lord Herman Ouseley, Vorsitzender von Kick It Out, einer Mitgliedsorganisation von…

Read More

Förderung des interkulturellen Dialogs: Die Rolle von Sport und Bildung auf dem Balkan

Förderung des interkulturellen Dialogs: Die Rolle von Sport und Bildung auf dem Balkan

Das Enlarged Partial Agreement on Sport des Europarats (EPAS) hat in Kooperation mit dem Wiener Institut für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit (vidc) und dem FARE-Netzwerk ein regionales Seminar zum Thema „Förderung des interkulturellen Dialogs: Die Rolle von Sport und Bildung auf dem Balkan“ organisiert. Das Seminar findet am 22. Oktober 2009 in Belgrad (Serbische Republik)…

Read More

Europäische Top-Ligen beteiligen sich an der FARE-Aktionswoche

Europäische Top-Ligen beteiligen sich an der FARE-Aktionswoche

Michel Platini bekräftigt “Die UEFA ist unerschütterlich in ihren Bemühungen, jegliche Art von Diskriminierung bei Fußballspielen in Europa zu bekämpfen” In dieser Woche finden in ganz Europa wieder Begegnungen der UEFA Champions League und der UEFA Europa League statt. Dabei wird der Kampf gegen Rassismus den Fokus in den Stadien des gesamten Kontinents bilden, da…

Read More

DFB setzt sich gegen homophobe Diskriminierung ein

DFB setzt sich gegen homophobe Diskriminierung ein

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) hat das heutige Länderspiel Deutschland gegen Finnland in Hamburg unter das Motto „Gegen Homophobie im Fußball“ gestellt. Der Fan Club Nationalmannschaft möchte sich verstärkt gegen Diskriminierung im Fußball engagieren. Aus diesem Anlass lädt der Fan Club Nationalmannschaft am Spieltag zu einem Runden Tisch mit DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger, Vertretern schwul-lesbischer…

Read More

Europäischer Fußball bezieht vereint Position bei der 10. Aktionswoche

Europäischer Fußball bezieht vereint Position bei der 10. Aktionswoche

Europas größte Antirassismusaktion beginnt am Donnerstag (15. Oktober). In den kommenden zwei Wochen wird Europas Fußballgemeinschaft vereint ein Zeichen gegen Rassismus setzen und die kulturelle Vielfalt im Fußball feiern. Im Rahmen der 10. FARE-Aktionswoche (15. – 27. Oktober), die vom Netzwerk „Fußball gegen Rassismus in Europa“ (FARE) organisiert und von der UEFA unterstützt wird, finden…

Read More

Noch eine Woche bis zum Beginn des 10. Jahrestages der FARE-Aktionswoche

Noch eine Woche bis zum Beginn des 10. Jahrestages der FARE-Aktionswoche

Die europaweite Aktionswoche gegen Rassismus und Diskriminierung im Fußball, die vom Netzwerk Fußball gegen Rassismus in Europa (FARE) organisiert wird, feiert in dieser Saison ihr 10-jähriges Jubiläum. Vom 15. – 27. Oktober werden Vertreter des gesamten europäischen Fußballs gemeinsam für Gleichheit und gegen Rassismus und Diskriminierung Stellung beziehen. Aus bescheidenen Anfängen mit ursprünglich neun beteiligten…

Read More

OSTEUROPA-MONITORING-ZENTRUM IN WARSCHAU NIMMT SEINE ARBEIT AUF

OSTEUROPA-MONITORING-ZENTRUM IN WARSCHAU NIMMT SEINE ARBEIT AUF

Das antirassistische Osteuropa-Monitoring-Zentrum nimmt in diesem Monat seine Arbeit in Warschau auf. Das neu gegründete Zentrum befasst sich mit der Beobachtung, Recherche und Dokumentation von Fällen von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in der Region, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf Polen und der Ukraine liegen wird. „Der wachsende soziale Stellenwert des Fußballs in Polen und der Ukraine…

Read More