Ein Quadratmeter Freiheit29 Januar 2011

Ab 1. April 2010 wurde dem Liberi Nantes A.S.D. die Sportanlage “XXV Aprile” in Pietralata (Rom) zur Miete überlassen.
Damit ergab sich die Gelegenheit, in einem Stadtviertel einen offenen Raum wieder aufleben zu lassen, der Sport, Emanzipation und Rechte miteinander verbinden kann.
So wurde das “XXV Aprile” das Zuhause der Liberi Nantes, aber die Herausforderung hat gerade erst begonnen, denn die Platzverhältnisse sind nach Jahren der Vernachlässigung und des Brachliegens so schlecht, dass wichtige Maßnahmen erforderlich sind, um die Sicherheit der Anlage und der Sportler sowie die nötigen hygienischen und sanitären Bedingungen zu gewährleisten, um den Sportplatz auch den Jüngsten zugänglich zu machen.
Der Umbau soll nicht nur eine einfache Sportanlage errichten, sondern einen interkulturellen Raum schaffen, in dem das Recht auf Sport und das Recht auf Spiel, so wie sie bereits 1978 von der UNESCO als Menschenrechte festgeschrieben wurden, einen Ort entstehen lassen, der Mädchen und Jungen, Frauen und Männern aus verschiedenen Ländern, Kulturen und persönlichen Hintergründen offen steht. Dort sollen sie im Respekt vor anderen Kulturen und Lebensformen den Sinn eines gemeinschaftlichen Raumes erleben können.
Adoptieren Sie einen Quadratmeter
Der Verein ist der Ansicht, dass sich die Beschaffung von Geldmitteln für die Bereitstellung eines interkulturellen Raumes an den Grundsätzen der Gemeinsamkeit und Anteilnahme ausrichten sollte. Deshalb haben wir die Aktion „ein Quadratmeter Freiheit“ ins Leben gerufen.
Unser Wunsch ist es, jedem Interessierten symbolisch einen Quadratmeter vom Spielfeld der Liberi Nantes zu übertragen.
Das Spielfeld ist ein symbolischer Raum, der Ort der Begegnung schlechthin. Hier stehen sich die Gegner auf der Grundlage gemeinsamer Regeln gegenüber, hier wird zusammen trainiert und gespielt.
Wir haben also den Bereich in etwa 7.000 Einzelteile zu je einem Quadratmeter unterteilt. Jeder, der sich in diesem Projekt wiedererkennt und die Liberi Nantes unterstützen möchte, kann für 100 Euro einen Quadratmeter adoptieren.
Wir sind nämlich davon überzeugt, dass nur aus einem breiten und gemeinschaftlichen Beitrag ein Raum entstehen kann, der allen offen steht und jedem das Recht auf Sport und Spiel garantieren kann.
Für weiterführende Informationen schreiben Sie bitte an info@liberinantes.org
Oder wählen Sie die
3479303019
3881060331