Babelsberg & TeBe gegen Rassismus12 November 2004

Im Rahmen der FARE Action Week zeigten die Fans, Spieler und Offiziellen der Oberliga Vereine Babelsberg 03 und Tennis Borussia Berlin ihre gemeinsame Ablehnung von Rassismus.

Die Fans beider Vereine präsentierten eine gemeinsame Choreographie mit der Aufschrift „Unsere Kurven sehen rot – gegen Rassismus, Chauvinismus und Antisemitismus“, die Spieler liefen mit dem Transparent „Rivalen in der Liga – vereint gegen Rassismus“ auf.

Beide Vereine sind bei Auswärtsspielen regelmässig rassistischen und antisemitischen Schmähungen gegnerischer Fans ausgesetzt. Beide Fangruppen engagieren sich seit Jahren bei antirassistischen Aktivitäten.