Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

„Kein Platz für Diskriminierung!“ – Der ÖFB setzt ein Zeichen für Vielfalt

„Kein Platz für Diskriminierung!“ – Der ÖFB setzt ein Zeichen für Vielfalt

Die europaweiten Aktionswochen des in Wien gegründeten Fare Netzwerks bringen Vereine, Fans, Verbände, NGOs und Migrant_innen aus über 40 Ländern zusammen. Mehr als 300 Initiativen in 46 Ländern beteiligen sich heuer an der Aktion. In Österreich sind alle Klubs der Bundesligen der Männer und Frauen ebenso mit dabei wie der ÖFB und seine Landesverbände. ÖFB-Aktion…

Read More

Austria, Salzburg und Rapid sagen Nein zu Rassismus

Austria, Salzburg und Rapid sagen Nein zu Rassismus

Österreichs Vertreter in der UEFA Champions League und der UEFA Europa League beteiligen sich auch auf internationalen Parkett an den FARE Aktionswochen. In allen Stadien der Österreichischen Fußball Bundesliga lautete am Wochenende das Motto „Kein Platz für Diskriminierung“. Höhepunkt waren die Statements der Teamkapitäne unmittelbar vor dem Anpfiff. Bis Donnerstag beteiligen sich alle Vereine der…

Read More

Internationale Konferenz: Fußballfans gegen Homophobie

Internationale Konferenz: Fußballfans gegen Homophobie

Das FARE Netzwerk und Football v Homophobia laden zu einer internationalen Konferenz zum Thema Homophobie, Transphobie und LGBT Beteiligung (Schwule, Lesben, Bi- und Transgender) im Fußball ein. Die Konferenz findet am Samstag 17. August 2013 in Manchester statt und wird Fans und Aktivisten zusammenführen, um gemeinsam das Problem der Diskriminierung von LGBT Personen im Fußball…

Read More