Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger will das Coming-out von lesbischen und schwulen Sportlern unterstützen

DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger will das Coming-out von lesbischen und schwulen Sportlern unterstützen

Ein schwuler Bundesligafußballer? Eine lesbische Nationalspielerin? Was es laut Statistik dutzendfach geben müsste, existiert in Deutschland bisher nicht: Kein Fußballstar ist offen homosexuell. Zu groß ist die Angst vor negativen Auswirkungen. Jetzt bricht DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger ein Tabu. Erstmals spricht er öffentlich über Lesben und Schwule im deutschen Fußball. „Ich kann niemanden zur Zivilcourage…

Read More

www.fanguide2008.net ist im Netz!

www.fanguide2008.net  ist im Netz!

Ab 2. Dezember ist es so weit: die offizielle Fanwebsite der UEFA EURO 2008TM wird freigeschalten. Nach der Auslosung der UEFA EURO 2008TM – Endrunde geht die Website www.fanguide2008.net online. Ganz dem Motto der Fanbotschaften folgend – „von Fans für Fans“ – wurde die Website von einem Fan des österreichischen Traditionsvereins Wiener Sportklub designed. Die…

Read More

Pele stimmt zu, dass Fußball vereint

Pele stimmt zu, dass Fußball vereint

Der weltweit beste Fußballer aller Zeiten, Edson Arantes Do Nascimento, besser bekannt als Pele, hat während eines Besuchs bei Sheffield United am 8. November dem FARE-Gründungsmitglied Football Unites, Racism Divides seine volle Unterstützung zugesagt. Er traf sich im „Legends of the Lane“-Museum mit Mitarbeitern von FURD und Sheffield United, um die neue Ausstellung über den…

Read More

Erfolgreicher erster Abend gegen Homophobie im deutschen Fußball

Erfolgreicher erster Abend gegen Homophobie im deutschen Fußball

Alles dreht sich um Fußball….Erfolgreicher erster Abend gegen Homophobie im deutschen Fußball 12. Oktober 2007 Olympiastadion Berlin Eingeladen wurden Fußballdachverbände, Profivereine, Funktionäre und Berufssportler, jedoch kam nur eine Handvoll der Dachverbände und Profivereine dieser Einladung nach. Dies zeigt, dass es nach wie vor sehr wichtig ist, auf das immer wieder auftretende Problem der Homophobie im…

Read More

Events in Belgrad und Genua zum Abschluss der FARE-Aktionswoche

Events in Belgrad und Genua zum Abschluss der FARE-Aktionswoche

Nach fast zwei Wochen und einer großen Aktionsreihe auf Profi- und Basisebene geht heute die 8. Auflage der FARE-Aktionswoche mit bedeutenden Aktionen bei Ligaspielen in Italien und Serbien zu Ende. Aktion in Italien In Italien werden die Spieler des UC Sampdoria sowie des AC Mailand das Spielfeld mit einem Transparent gegen Rassismus betreten. Das Projekt…

Read More

Kampf gegen Rassismus steht bei der Champions League im Mittelpunkt

Kampf gegen Rassismus steht bei der Champions League im Mittelpunkt

Die Spiele der wichtigsten Vereine der UEFA, nämlich die der Champions League, eignen sich hervorragend als Bühne für die vom Football Against Racism in Europe (FARE)-Netzwerk inszenierte Aktionswoche. Europas Top-Fußballer tragen zur Übermittlung der Botschaft bei, dass Rassismus und Diskriminierung im europäischen Fußball nichts zu suchen haben. Alle 32 an der UEFA Champions League teilnehmenden…

Read More

Fußball: Österreichische und Schweizer Liga vereint gegen Rassismus

Fußball: Österreichische und Schweizer Liga vereint gegen Rassismus

Österreichs T-Mobile Fußball-Bundesliga und die Schweizer Axpo Super League beteiligen sich am Wochenende an einer Antirassismusaktion des Netzwerks Football Against Racism in Europe (FARE). Für das EURO-2008-Co-Gastgeberland Schweiz ist es die erste Beteiligung an einer FARE-Aktionswoche. Alle Spieler und Schiedsrichter werden bei der Mannschaftsaufstellung dem Rassismus symbolisch die Rote Karte zeigen. Unterstützt werden sie von…

Read More

Beginn der FARE-Aktionswoche (17.-30. Oktober 2007)

Beginn der FARE-Aktionswoche (17.-30. Oktober 2007)

Die diesjährige FARE-Aktionswoche wird am 17. Oktober mit mehreren EURO-Qualifikationsspielen eingeläutet – ein Höhepunkt im Kampf gegen Rassismus acht Monate vor dem Anpfiff der UEFA EURO 2008TM in Österreich und der Schweiz. Aktionen bei Qualifikationsspielen zur EURO 2008 Beim Spiel Bosnien-Herzegowina gegen Norwegen präsentieren die Spieler ein Transparent mit der Aufschrift „Nein zum Rassismus, stoppt…

Read More

Côte d‘Ivoire und Österreich vereint gegen Rassismus

Côte d‘Ivoire und Österreich vereint gegen Rassismus

Mit einer Antirassismusaktion am 17. Oktober 2007 beim Länderspiel Österreich gegen Côte d‘Ivoire wird die achte FARE Aktionswoche gegen Rassismus und Diskriminierung in Österreich eröffnet. Die Initiative beim Testspiel im Tivoli Stadion in Innsbruck – einem von acht Stadien der UEFA EURO 2008 – eröffnet zudem das Aktionsprogramm des Östereichischen Fußball-Bunds (ÖFB) im Hinblick auf…

Read More

Die Vorbereitungen für die europäische Aktionswoche gegen Rassismus im Fußball laufen

Die Vorbereitungen für die europäische Aktionswoche gegen Rassismus im Fußball laufen

In einer Woche ist Anstoß für die größte Kampagne im Fußball, um das Spiel von Rassismus und den damit zusammenhängenden Diskriminierungen zu befreien. Die achte Saison in Folge koordiniert das Football Against Racism in Europe (FARE)-Netzwerk nun schon Aktionen gegen Rassismus und Diskriminierung in und um Fußballstadien herum in ganz Europa. Zwischen dem 17. und…

Read More

Französische Stimme nun in der zentralen Koordinierungsgruppe von FARE

Französische Stimme nun in der zentralen Koordinierungsgruppe von FARE

FARE hat am 15. September in Wien beschlossen, die zentrale Koordinierungsgruppe des FARE-Netzwerkes um die französische Organisation LICRA zu erweitern. Diese Entscheidung wurde nach 5 Jahren Zusammenarbeit getroffen. Die LICRA nimmt jedes Jahr an FARE-Aktivitäten teil. Außerdem ist sie für die Verwaltung der französischen Webseiten sowie die Koordinierung der FARE-Aktionswoche in Frankreich und in den…

Read More

Tschechischer Nationalspieler wegen Hitlergruß mit Geldstrafe belegt

Tschechischer Nationalspieler wegen Hitlergruß mit Geldstrafe belegt

Der tschechische Fußballverband belegte Pavel Horvath, Mittelfeldspieler von Sparta Prag und tschechischer Nationalspieler, mit einer Geldstrafe, da er während des Spiels Sparta – Viktoria Zizkov den Hitlergruß benutzte. Der Spieler muss ca. 7.000 Euro dafür bezahlen, dass er während des Punktspiels am 25. August wiederholt seine rechte Hand in Richtung der Fans erhob. Die Handbewegung…

Read More

Jetzt geht’s los!

Jetzt geht’s los!

Anpfiff für die Fanbetreuung zur UEFA EURO 2008TM im Klagenfurter Wörtherseestadion Seit 1.9.2007 sind sie im Amt: die FanbotschaftsleiterInnen aller österreichischen EURO Host-Cities. Ihre Aufgabe ist es, den Aufbau und Betrieb der sogenannten Fanbotschaften zu organisieren und zu koordinieren, und damit einen wesentlichen Beitrag zur Fan- und BesucherInnenbetreuung während der UEFA EURO 2008TM zu leisten….

Read More

Spartak Moskau wegen Rassismus seiner Fans bestraft

Spartak Moskau wegen Rassismus seiner Fans bestraft

Wie verschiedene Zeitungen heute meldeten, wurde Spartak Mokau vom Russischen Fussball Verband zu einer Geldstrafe von 50.000 Rubel (14.000 Euro) bestraft. Spartak-Fans hatten bei einem Spiel am 11.September ein Transparent gezeigt, das sich gegen den eigenen Spieler Suarez Velliton richtete. „Geh nach Hause, du Affe“, war darauf zu lesen. Nach Zeitungsangaben schrieb der Verband des…

Read More

Rassistische Vorfälle bei UEFA-Wettbwerben

Rassistische Vorfälle bei UEFA-Wettbwerben

Während UEFA – Wettbewerbsspielen kam es in den vergangenen Wochen zu einigen rassistischen Vorfällen. Diese werden zur Zeit von der UEFA – Disziplinarkommission untersucht. Unsere Politik gegenüber Rassismus heißt null Toleranz, sagte UEFA-Kommunikationsdirektor William Gaillard. Man wolle aber erst den Bericht der UEFA-Delegation abwarten, hieß es weiter. Unterdessen ergreift einer der betroffenen Clubs, Valerenga Oslo,…

Read More

Minister der schottischen Regierung ruft Website für Kick-Out Bigotry-Kampagne gegen religöse Intoleranz ins Leben

Minister der schottischen Regierung ruft Website für Kick-Out Bigotry-Kampagne gegen religöse Intoleranz ins Leben

Der Minister für Communities and Sport, Stewart Maxwell, hat die 'Kick-Out Bigotry'-Website , Bestandteil der Scottish football´s united-Kampagne gegen konfessionsgebundenen Hass, ins Leben gerufen – 'Kick-Out Bigotry'. Auf der Website finden Sie Neuigkeiten, Meinungen und vieles mehr, während die Kick-Out Bigotry-Kampagne im Laufe der Fußballsaison 2007-2008 zunehmend in Schwung kommt. Sie umfasst des Weiteren ein…

Read More

Football verbindet die Alpen, die Adria und den Balkan

Football verbindet die Alpen, die Adria und den Balkan

Internationale Jugendturniere in Montenegro und Serbien, mit einem Finale in Bosnien & Herzegowina, 4. August – 12. August 2007. Bereits am vergangenen Samstag, 4. August startete das Projekt „Football Unites Alpe, Adria and the Balkans” mit seinem diesjährigen Programm und einem Regionalturnier gegen Nationalismus am Balkan im serbischen Paracin. Die Jugendmannschaft von Rad Belgrad gewann…

Read More

Albaniens Nationaltrainer wegen homophober Sprüche verurteilt

Albaniens Nationaltrainer wegen homophober Sprüche verurteilt

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat der europäische Fußballverband UEFA einen Offiziellen wegen homophober Aussagen bestraft. Der albanische Nationaltrainer Otto Baric wurde letzte Woche von der UEFA – Disziplinarkommision wegen homophober Aussagen zu einer Geldstrafe von 3000 Schweizer Franken verurteilt. Baric hatte im Jahre 2004, während seiner Amtszeit als kroatischer Nationaltrainer, in einem Interview…

Read More

Torhüter der mexikanischen Liga engagieren sich gegen Rassismus

Torhüter der mexikanischen Liga engagieren sich gegen Rassismus

Der Verein Pachucha aus der mexikanischen Stadt Hidalgo sicherte sich im April im Elfmeterschießen den Titel beim CONCACAF Champions Cup und qualifizierte sich damit für die FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2007, die im Dezember in Japan ausgetragen wird. Entscheidenden Anteil am Erfolg hatte dabei Torhüter und Kapitän Miguel Calero. Der kolumbianische Teamtorhüter ist seit dem Jahr 2000…

Read More

Startschuss für die Mondiali 2007!

Startschuss für die Mondiali 2007!

Gestern wurde die Mondiali Antirazzisti 2007, die antirassistische Weltmeisterschaft, zum ersten Mal an einem neuen Ort in Casalecchio di Reno (Bologna) angepfiffen. In den nächsten Tagen werden mehr als 8000 Menschen aus über 50 Ländern ein großartiges Fest feiern. Mondiali Antirazzisti 2007 Die Mondiali Antirazzisti ist ein nicht-kommerzielles internationales Kleinfeld-Fußballturnier gegen Rassismus und Diskriminierung und…

Read More

„More than playing Games“ Konferenz @ Eurogames 2007

„More than playing Games“ Konferenz @ Eurogames 2007

„More than playing Games“-Konferenz bei den EuroGames 2007 „More than playing Games“-Konferenz Der FARE-Partner, die European Gay and Lesbian Sport Federation (EGLSF), lädt diese Woche, im Rahmen der in Antwerpen stattfindenden 11. EuroGames, zu einer internationalen Konferenz gegen Homophobie im Fußball ein. Bei der „.More than Playing Games“ -Konferenz in Antwerpen, die in Zusammenarbeit mit…

Read More

Erneute rassistische Zwischenfälle bei Slovan Bratislava Spiel

Erneute rassistische Zwischenfälle bei Slovan Bratislava Spiel

Nach den rassistischen Zwischenfällen während des UI-Cup Spiels in Differdange gab es erneut Vorkomnisse während des Auswärtsspieles von Slovan Bratislava bei Rapid Wien. FARE-Beobachter wurden Zeugen, wie Slovan Fans den Hitlergruss zeigten, sowie T-Shirts mit dem Neonazi Code „88“ trugen. Desweiteren befand sich im Slovan Block ein Transparent mit dem Keltenkreuz und ein Banner mit…

Read More

Fans von Slovan Bratislava fallen im UI-Cup mit rassistischen Parolen auf

Fans von Slovan Bratislava fallen im UI-Cup mit rassistischen Parolen auf

Die ersten Schritte des slowakischen Vereins SK Slovan Bratislava auf der europäischen Fußballbühne seit dem Wiederaufstieg in die erste slowakische Liga sind von rassistischen Vorfällen überschattet worden. Während des Hinspiels in der ersten Runde des UEFA Intertoto Cup zwischen dem FC Differdange 03 und SK Slovan Bratislava, das am Samstag, 23. Juni in Luxemburg ausgetragen…

Read More

EUROSCHOOLS 2008: Auslosung des Schulprojekts zur EURO 2008 in Interlaken

EUROSCHOOLS 2008: Auslosung des Schulprojekts zur EURO 2008 in Interlaken

Genau ein Jahr vor der EURO 2008 ist der Startschuss für das Projekt EUROSCHOOLS 2008 gefallen: den österreichischen Bundesländern und den 26 Kantonen der Schweiz sowie Liechtenstein wurden gestern im Rahmen der „One Year to Go“ Feierlichkeiten in Interlaken die UEFA-Nationen zugelost. Nach diesem ereignisreichen Auftakt beginnt für tausende von Schülerinnen und Schüler ein Jahr…

Read More

Vereint am Balkan – 5. Wiener FairPlay Cup

Vereint am Balkan – 5. Wiener FairPlay Cup

FairPlay-vidc organisiert in Kooperation mit dem dem Balkan Alpe Adria Project (BAAP) bis Ende 2008 Aktivitäten zur Überwindung von Nationalismus und Rassismus am Balkan. Unterstützt wird FairPlay-vidc dabei von der belgischen King Baudouin Stiftung im Rahmen von Nike's Stand Up Speak Up Kampagne und der UEFA. Erste Maßnahmen fanden bereits im August 2006 in der…

Read More

Konferenz in Paris zeigt Unzulänglichkeiten bei der Öffnung des Fußballs für ethnische Minderheiten auf

Konferenz in Paris zeigt Unzulänglichkeiten bei der Öffnung des Fußballs für ethnische Minderheiten auf

Die vom FARE-Netzwerk veranstaltete Konferenz 'Fußball, ethnische Minderheiten und Gleichberechtigung', die vom 19. bis 20. Mai 2007 in Paris stattfand, mobilisierte über 100 Vertreter von nichtstaatlichen Organisationen, Migrantengruppen, Fan-Initiativen, Vereinen und Verbänden wie der UEFA. VertreterInnen des Brent Ladies Football Club aus Großbritannien brachten das FIFA-Verbot zum Tragen des Hijab beim Fußballspielen gegenüber dem UEFA-Kommunikationsdirektor…

Read More

FARE veranstaltet Integrationskonferenz in Paris

FARE veranstaltet Integrationskonferenz in Paris

Insgesamt 150 Vertreter von nichtstaatlichen Organisationen, Migrantengruppen, Fan-Initiativen, Fußballvereinen und Verbänden – wie z.B. der UEFA – nehmen am kommenden Wochenende (19./20.05) an der vom FARE-Netzwerk veranstalteten Konferenz 'Fußball, Ethnische Minderheiten und Gleichberechtigung' teil. Schwerpunktsthemen der Konferenz sind unter anderem die Teilhabe von Zuwanderern und Menschen mit migrantischem Hintergrund am Fußball als Fans, die Ausbeutung…

Read More

Hitler – Transparent bei Slowakischem Erstligaspiel

Hitler – Transparent bei Slowakischem Erstligaspiel

Am Freitag, den 20.April, zeigte eine Fangruppe des Slowakischen Erstligisten SK Slovan Bratislava ein Transparent zu „Ehren“ des Geburtstages von Adolf Hitler. Auf dem Transparent prangte die Aufschrift „Alles Gute Adi und ein Hitler-Smiley. Der Buchstabe S war in Form der Sigrune, wie sie auch von der SS benutzt wurde. Der Vorfall geschah während des…

Read More

Aufruf der FIFA/FARE zur Einreichung von Projektvorschlägen für die Bekämpfung von Rassismus in Fußball

Aufruf der FIFA/FARE zur Einreichung von Projektvorschlägen für die Bekämpfung von Rassismus in Fußball

Die FIFA und das FARE-Netzwerk haben einen Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen von Projekten, die sich des Problems der Diskriminierung im Fußball in nichteuropäischen Staaten zugunsten von ethnischen Minderheiten annehmen, lanciert. Wissenskriterien Die FIFA und FARE suchen Organisationen/Vereine/NGOs, die Folgendes vorweisen können: – Kenntnisse der Gegebenheiten vor Ort sowie der Probleme bezüglich sozialer Ausgrenzung und…

Read More

Interview mit Rechtsanwalt Alain Makengo Kikandou, Präsident der kongolesischen Organisation LISPED

Interview mit Rechtsanwalt Alain Makengo Kikandou, Präsident der kongolesischen Organisation LISPED

Herr Makengo, erzählen Sie uns bitte, wie Ihre Organisation LISPED (Ligue Sportive pour la Promotion et la defence des droits de l'Homme) entstanden ist. „LISPED wurde März 1999 nach den Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, welche an der Universität Kinshasa zwischen dem 18. November 1998 und dem 10. Dezember 1998 stattfanden,…

Read More

Sport ohne Grenzen!

Sport ohne Grenzen!

„Sport ohne Grenzen“ ist eine griechische nichtstaatliche Organisation, die zur Förderung der wahren Ideale des Sports und Bekämpfung von Gewalt und Rassismus gegründet wurde. Der Gründer Mike Belay sagte: „Unser Ziel ist es, jede Art von Gewalt und Rassismus im Fußball und im Sport allgemein zu melden. Dabei verteidigen wir individuelle Freiheiten und fordern die…

Read More