Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

Young Boys Bern: Gemeinsam gegen Rassismus

Young Boys Bern: Gemeinsam gegen Rassismus

Das Topspiel der Swiss Football League zwischen Young Boys Bern und FC Basel im ausverkauften Stade de Suisse steht ganz im Zeichen des Kampfes gegen Rassismus. In Zusammenarbeit mit dem BSC Young Boys lanciert der FARE Partner «Gemeinsam gegen Rassismus & HalbZeit» am Samstag einen Anti-Rassismus-Tag. Dabei sind eine Reihe von Aktivitäten geplant. Im Sektor…

Read More

Die Fangruppe vom AC Ravenna tretet dem FARE-Netz bei

Die Fangruppe vom AC Ravenna tretet dem FARE-Netz bei

Die Fangruppe Lineagiallorossa (http://www.lineagiallorossa.net/home.asp) hat nach einer Umfrage unter den Besuchern der Website beschlossen, sich als Webseite gegen den Rassismus vorzustellen und die Kampagne des FARE-Netzes (Football Against Racism in Europe) zu unterstützen. Ziel von FARE ist es, dank des gemeinsamen Engagements gegen den Rassismus seitens der Fußballorganisationen in ganz Europa das Fußballspiel vom Rassismus…

Read More

Thuram, ein Leben gegen den Rassismus

Thuram, ein Leben gegen den Rassismus

TURIN – Herr Lilian Thuram, Sie leben schon seit zehn Jahren in Italien und engagieren seit eh und je in erster Linie im Kampf gegen den Rassismus: Wird Zoros Aufschrei was bringen? „Ich weiß nicht, es ist schwer, bestimmte Leute zu bekämpfen. Und es ist unmöglich, allen den Mund zuzubinden“. Es ist leider allzu leicht,…

Read More

Initiativen gegen den Rassismus am Start in Italien… und nicht nur dort

Initiativen gegen den Rassismus am Start in Italien… und nicht nur dort

Die Stellungnahme von Marc Zoro hat endlich eine Reihe Diskussionen und Initiativen in der gesamten Fußballwelt, vor allem in Italien, aber auch in anderen Ländern Europas, ausgelöst. Es ist unsere Hoffnung, dass dies nur der Anfang neuer konkreter und langlebiger Projekte in der Zukunft sein wird. Der italienische Fußballverband FICG Der italienische Fußballverband FIGC hat…

Read More

MdEP verschärfen den Kampf gegen Rassismus: Rückendeckung durch die UEFA

MdEP verschärfen den Kampf gegen Rassismus: Rückendeckung durch die UEFA

Der europäische Fußballverband UEFA unterstützt die Bemühungen des Europäischen Parlaments zur Bekämpfung des Rassismus im europäischen Fußball. In Brüssel lancierte eine Gruppe Euro-Abgeordnete (MdEP) diese Woche eine schriftliche Erklärung, die die Arbeit vom Netzwerk Football Against Racism in Europe (FARE) lobt und schärfere Maßnahmen fordert. In der Erklärung werden alle Erscheinungsformen des Rassismus innerhalb und…

Read More

Die Einsamkeit des Abwehrspielers Zoro

Die Einsamkeit des Abwehrspielers Zoro

Die Geste von Marc André Zoro hat ein Problem, das in letzter Zeit von den Sportinstitutionen sehr vernachlässigt und unterschätzt wurde, wieder stark zum Vorschein gebracht. Der Abwehrspieler vom FC Messina hat uns ins Gesicht geschrieen, dass der Rassismus existiert und in den Stadien und der italienischen Gesellschaft sehr präsent ist. Sein Aufschrei war die…

Read More

Messina-Spieler Zoro verlässt Spielfeld aus Protest über Beleidigungen

Messina-Spieler Zoro verlässt Spielfeld aus Protest über Beleidigungen

Der Messina-Verteidiger Marc Zoro von der Elfenbeinküste wurde im Serie-A-Heimspiel gegen Inter Mailand von einigen Inter-Fans derart rassistisch beleidigt, dass er damit drohte, nicht mehr weiterzuspielen. Die Lage spitze sich in der 66. Minute zu, als Zoro, der bis zu diesem Zeitpunkt Opfer von ständigen rassistischen Verbal-Attacken war, sich den Ball in der Nähe des…

Read More

Öffentliches FARE-Hearing am 30. November 2005 im Europäischen Parlament zu Brüssel

Öffentliches FARE-Hearing am 30. November 2005 im Europäischen Parlament zu Brüssel

Öffentliches Hearing zur Bekämpfung des Rassismus im europäischen Fußball Das Netzwerk Football Against Racism in Europe (FARE) richtet am 30. November 2005 zwischen 17 und 18.30 Uhr im europäischen Parlament zu Brüssel ein öffentliches Hearing zum Thema Rassismus und Diskriminierung im europäischen Fußball aus. Bei der Veranstaltung treten ehemalige Profis, führende europäische Politiker und erfahrene…

Read More

Ist der italienische Basketball rassistisch?

Ist der italienische Basketball rassistisch?

Der italienische Basketball-Verband hat bekannt gegeben, dass ab der nächsten Basketball-Meisterschaft neben sechs ausländischen Spielern fünf „nach Geburt und Pass“ italienische (die von jemandem als „echte Italiener“ bezeichnet wurden, vielleicht in Anlehnung an das bekannte Lied von Toto Cotugno) sowie ein „nur“ nach Pass italienischer Spieler spielen dürfen. Auf dem ersten Blick scheint es sich…

Read More

Zwei Tage gegen den Rassismus in Ancona

Zwei Tage gegen den Rassismus in Ancona

In Ancona waren die zwei geplanten Tage gegen den Rassismus ein großer Erfolg. Am Samstag, den 22. Oktober fand im Stadium ein Cricketspiel gegen Banglancona (die aus Jugendlichen aus Bangladesh und Pakistan bestehende Mannschaft des Sportvereins Assata Shaker) im Beisein vom Vorsitzenden des CONI (dem italienischen Olympischen Komitee), mit dem z.Zt. die Einschreibung der Mannschaft…

Read More

Österreichische Fußball-Bundesliga beteiligt sich an FARE Aktionswoche

Österreichische Fußball-Bundesliga beteiligt sich an FARE Aktionswoche

Gemeinsam gegen Rassismus! Unter diesem Motto starten am kommenden Wochenende, 21. – 23. Oktober, bei allen Spielen der Österreichischen Bundesliga (15. Runde) sowie bei der Ersten Liga (16. Runde), Aktionen zur Bekämpfung von Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung im Fußball. Die Aktionen werden von der Initiative „FairPlay. Viele Farben. Ein Spiel“ koordiniert und maßgeblich von der Fußball-Bundesliga…

Read More

Rassismus wird in Spanien ins Aus befördert

Rassismus wird in Spanien ins Aus befördert

Fans, Spieler und Vereine in Spanien trotzen im Rahmen der FARE-Aktionswoche gemeinsam dem Rassismus. Die Aktionen fangen mit den prestigeträchtigen Spielen der UEFA Champions League zwischen Villarreal und Benfica Lissabon am 18. Oktober und Real Madrid gegen Rosenborg Trondheim am 19. Oktober an. Vor den Augen von Millionen von Zuschauern entweder live im Stadion oder…

Read More

Auch ein Behinderter kann ein Ultra sein

Auch ein Behinderter kann ein Ultra sein

Ich bin behindert, jemand der wie viele andere dieser „Kategorie“ einen Lebensweg hinter sich hat, der ziemlich beschwerlich war. Damit möchte ich nicht sagen, dass das Leben heute leicht geworden ist: Ich versuche allerdings, soweit möglich alle „Ungerechtigkeiten“ zu überwinden, welche manchmal das Leben – das an sich schon schwer genug ist – auf den…

Read More

Zu Beginn der Aktionswoche: Der europäische Fußball steht gemeinsam gegen Rassismus

Zu Beginn der Aktionswoche: Der europäische Fußball steht gemeinsam gegen Rassismus

Die bisher größte antirassistische Initiative im europäischen Sport wurde am 13. Oktober eingeläutet. Während der 13 Tage der Aktionswoche stehen die Mitglieder der europäischen Fußballfamilie gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung im Fußball. Bei der 6. vom Netzwerk Football Against Racism in Europe (FARE) organisierten Aktionswoche werden Aktivisten, Fans, Vereine, Verbände, Minderheitengruppierungen und Jugendgruppen aus ganz…

Read More

Am 9. Oktober Ultras von Ancona und Montevarchi gegen den Rassismus

Am 9. Oktober Ultras von Ancona und Montevarchi gegen den Rassismus

Am 9. Oktober fand das Spiel Montevarchi-Ancona (Serie C1) statt, und da beide Fangemeinden sich aktiv gegen den Rassismus engagieren, haben sie beschlossen, die für die Aktionswoche geplanten Initiativen vorzuverlegen. Eine Fahne mit dem Schriftzug „Gemeinsam gegen den Rassismus“ wurde in der ersten Halbzeit in der Kurve der Montevarchi-Fangruppe, in der zweiten Halbzeit in der…

Read More

Nur noch Stunden bis zum Start: Ein Ziel… Rassismus aus dem Stadion zu schießen!

Nur noch Stunden bis zum Start: Ein Ziel… Rassismus aus dem Stadion zu schießen!

Es sind nur noch Stunden, bis die bisher größte antirassistische Initiative im europäischen Sport beginnt. Vom 13. bis zum 25. Oktober 2005 steht die europäische Fußball-Community bereits zum sechsten Jahr hintereinander gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung. Das Netzwerk Football Against Racism in Europe (FARE) koordiniert dabei viele Aktionen, die u.a. von Fangruppen, Fußballvereinen und -verbänden,…

Read More

Bei der UEFA hängt man sich voll rein, wenn es um die FARE-Aktionswoche geht

Bei der UEFA hängt man sich voll rein, wenn es um die FARE-Aktionswoche geht

Der europäische Fußballverband UEFA stellt sich voll hinter die von FARE organisierte Aktionswoche gegen Rassismus und Diskriminierung. Während sich manch eine Organisation lieber auf eine unterstützende Erklärung beschränkt, setzt man sich bei der UEFA aber auch gerne körperlich ein. Eine aus UEFA-Mitarbeitern bestehende Mannschaft trägt nämlich ein Fußballspiel als Zeichen der Unterstützung für die Aktionswoche…

Read More

EU-Sportminister fördern Chancengleichheit

EU-Sportminister fördern Chancengleichheit

Die EU-Sportminister trafen sich neulich zu einer zweitägigen Konferenz in Liverpool, die von der britischen Präsidentenschaft ausgerichtet und vom britischen Sportminister Richard Caborn geleitet wurde. Während des informellen Treffens beschlossen die Minister, die Voranbringung der Chancengleichheit und kulturellen Diversität im und durch den Sport sowohl auf nationaler als auch europäischer Ebene zu unterstützen. Glänzendes Beispiel…

Read More

Die UEFA hat ihre Haltung gegenüber Rassismus verschärft

Die UEFA hat ihre Haltung gegenüber Rassismus verschärft

Die UEFA hat ihre kürzlich getroffene Entscheidung, die Strafe für den rumänischen Verein Steaua Bukarest zu erhöhen, inzwischen begründet. Dabei sendet sie eine klare Botschaft an diejenigen Vereine, die nicht gegen das rassistische Verhalten ihrer Fans entsprechend vorgehen, aus. Im Bericht zum Disziplinarverfahren hält die UEFA fest: „Die Kommission zeigte sich besonders besorgt darüber, dass…

Read More

Fußballfan wird wegen Schmährufe gegen Schwule festgenommen

Fußballfan wird wegen Schmährufe gegen Schwule festgenommen

Ein Fußballfan wurde neulich während des englischen Zweitligaspiels zwischen Hull City und Brighton and Hove Albion festgenommen, nachdem er homophobische Sprüche von sich gegeben hatte. Ein Polizeisprecher teilte mit, dass zwar lediglich eine Person verhaftet wurde, bezeichnete den Vorfall jedoch als „signifikant“. Die Mannschaft aus Brighton und deren Fans werden regelmäßig von homophobischen Sprechchören begleitet,…

Read More

Polnischer Verein schließt Rassisten aus

Polnischer Verein schließt Rassisten aus

In einem bemerkenswerten Schritt nach vorne hat der polnische FARE-Partner Nie Wieder es geschafft, nach einigen unschönen Szenen im Stadion in Zusammenarbeit mit einem polnischen Verein ein Stadionverbot für eine Gruppe rassistischer Fans zu erwirken. Während des ersten Saisonspiels zwischen Korona Kielce und Cracovia Krakau beschimpften mehrere rassistische Heimfans einen Spieler der eigenen Mannschaft –…

Read More

Antirassistische polnische Fußballmeisterschaft beim Festival „Przystanek Woodstock“ 2005

Antirassistische polnische Fußballmeisterschaft beim Festival „Przystanek Woodstock“ 2005

Das Vorzeigespiel der zweiten polnischen antirassistischen Fußballmeisterschaft wurde im Rahmen des Musikfestivals „Przystanek Woodstock“ [Haltestelle Woodstock] in der Stadt Kostrzyn [Küstrin] von Karol Gierliñski, einem Abgeordneten des in Wien ansässigen Internationalen Roma-Parlaments, eröffnet. Das Endspiel zwischen einer Küstriner Auswahl und dem FC Przystanek Woodstock endete 5:2 zugunsten der Heimmannschaft, die von Mitgliedern der in der…

Read More

Ausgezeichnete Stimmung bei der Mondiali trotz Regenfälle

Ausgezeichnete Stimmung bei der Mondiali trotz Regenfälle

Sintflutartige Regenfälle konnten die Stimmung unter den Teilnehmern an der diesjährigen Mondiali Antirazzisti nicht stören. Trotz des miserablen Wetters fuhren mehrere Tausend Fußballfans aus ganz Europa zum Fest, um gemeinsam gegen Rassismus Stellung zu beziehen. Die von FARE gesponserte Mondiali Antirazzisti, auch Antirassistische Fan-WM genannt, findet jedes Jahr im norditalienischen Montecchio statt. Ein Ziel der…

Read More

Eigenrauch verurteilt Rassisten

Eigenrauch verurteilt Rassisten

Der ehemalige Profi des FC Schalke 04 Yves Eigenrauch berichtete kürzlich über die Erfahrungen, die er während seiner Karriere beim deutschen Bundesligisten mit Rassisten gemacht hat. Die offene Diskussion fand bei der von FARE gesponserten Mondiali Antirazzisti, einem antirassistischen Fußballfest, das jedes Jahr in Italien durchgeführt wird, statt. Yves Eigenrauch, der 1997 mit Schalke den…

Read More

Rassistische Beschimpfungen vor der Großbildleinwand beim Confederation-Cup

Rassistische Beschimpfungen vor der Großbildleinwand beim Confederation-Cup

Wie FARE jetzt bekannt wurde, kam es am 18. Juni 2005 während der Übertragung des FIFA-Confederation-Cup-Spiels Tunesien – Deutschland vor der Großbildleinwand im Kölner Mediapark zu rassistischen Anfeindungen deutscher gegen tunesische Zuschauer. „Die zwei dutzend tunesischen Fans, meist aus Köln, riefen laut den Namen ihres Stürmerstars Santos“, so die Tageszeitung Kölner Stadt-Anzeiger in ihrer Online-Ausgabe…

Read More

Antirassistische Fan-WM geht los

Antirassistische Fan-WM geht los

Nach einer Saison, in der das Schlagwort Rassismus immer wieder die Schlagzeilen in ganz Europa füllte, machen sich jetzt mehrere Tausend Hobbyfußballer aus den verschiedensten Ecken des Kontinents auf den Weg zu einem internationalen Fußballfest nach Italien, um ihre Opposition gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit kund zu tun. Die 'Mondiali Antirazzisti', auch als Antirassistische Fan-WM bekannt,…

Read More

FIFA wetzt die Zähne

FIFA wetzt die Zähne

Der Weltfußballverband FIFA hat sich die reglementarische Möglichkeit verschafft, um Mitgliedsverbände, die nach rassistischen Vorfällen nichts unternehmen, entsprechend zu sanktionieren. Die neueste Initiative, die die bestehenden FIFA-Bestimmungen zur Bekämpfung von Diskriminierung verschärft, wurde als Antwort auf eine Reihe von rassistischen Vorfällen bei internationalen Spielen während der abgelaufenen Saison verabschiedet. In einer Presseerklärung erklärte die FIFA…

Read More

FIFA erteilt Rassismus eine klare Absage

FIFA erteilt Rassismus eine klare Absage

Aktion gegen Diskriminierung beim FIFA Konföderationen-Pokal Die FIIFA wird heute mit Beginn der Viertelfinalpartien im Rahmen der FIFA Junioren-Weltmeisterschaft in den Niederlanden und auch am Samstag bei den Halbfinalspielen des Konföderationen-Pokals weltweit ihren 4. internationalen Tag gegen Diskriminierung begehen. Die Topteams der beiden Turniere werden vor dem Anstoß eine klare Botschaft gegen Rassismus und Diskriminierung…

Read More

Nazi-Grüße bei Norwegen – Italien

Nazi-Grüße bei Norwegen – Italien

Der norwegische Sender NRK zeigte Bilder von einer Gruppe italienischer Fans, die beim WM-Qualifikationsspiel am 4. Juni im Ullevaal Stadion wiederholt mit Nazi-Grüßen und „Sieg Heil!-Rufen auffielen. Die Vorfälle beim Samstag Abend-Match folgten auf die Verhaftung von acht italienischen Fans nach der Landung am Flughafen Sandefjord am Samstag Nachmittag. Der norwegische FARE Partner Gi Rasisme…

Read More

Fans, Fairplay und die FIFA WM 2006

Fans, Fairplay und die FIFA WM 2006

FARE beim Forum Spielkultur in Nürnberg Das Halbfinale des FIFA-Confederation-Cups nutzt die Deutsche Akademie für Fußballkultur, um sich eingehend mit der kulturellen, erzieherischen und sozialen Dimension der bevorstehenden WM 2006 zu beschäftigen. Unter dem Motto „Fans, Fairplay und Fußballwerte“ diskutieren WM-Verantwortliche, Fan-Vertreter, Wissenschafter und FARE-Mitglieder am 24. und 25. Juni 2005 im Rahmen des Forum…

Read More

Iran, zum ersten Mal Frauen bei einem Fußballspiel

Iran, zum ersten Mal Frauen bei einem Fußballspiel

Teheran, 20. April – Zum ersten Mal wurde einer begrenzten Anzahl Frauen der Besuch eines Fußballspieles ermöglicht. Eine Gruppe von etwa 15 Trainerinnen, Schiedsrichterinnen und Spielerinnen durfte an diesem Abend ins Stadion, um eine Begegnung der Asien – Liga zwischen den Iranern von Sepahan Isfahan und den Syrern von Al – Wahda mitzuerleben. Das Spiel…

Read More

Rassistische Beschimpfungen gegen einen Spieler der Gegenmannschaft – Ein argentinischer Spieler wurde festgenommen

Rassistische Beschimpfungen gegen einen Spieler der Gegenmannschaft – Ein argentinischer Spieler wurde festgenommen

RIO DE JANEIRO – Rassistische Beschimpfungen gegen einen Spieler der Gegenmannschaft. Mit dieser Begründung hat die brasilianische Polizei Herrn Leandro Desabato, einen argentinischen Spieler von Quilmes, festgenommen. Die Festnahme erfolgte nach dem Spiel der Coppa Libertadores (die lateinamerikanische Champions League) San Paolo gegen Quilmes, das mit dem Sieg von San Paolo mit 3-1 endete. Es…

Read More

Ein Sonntag im Zeichen des Rassismus für den italienischen Fußball

Ein Sonntag im Zeichen des Rassismus für den italienischen Fußball

Sonntag, 10. April SS Lazio – AC Livorno: Auf den Tribünen des Olympiastadions spielte man ein anderes Spiel, und zwar das politisch gefärbte Spiel zwischen den Fußballfans, welche ihre Verschiedenheiten (bekanntlich sind einige Gruppierungen extrem rechts, andere extrem links anzusiedeln) mit Transparenten, Slogans und Liedern betonten, die eine Polemik entzündeten. «Pentito e partigiano con i…

Read More

FARE-Konferenz fordert Entlassung von Aragones

FARE-Konferenz fordert Entlassung von Aragones

Am letzten Tag einer höchst erfolgreichen FARE-Konferenz hörten die Teilnehmer Grundsatzreden von Jan Figel, EU-Kommissar für Bildung, Kultur und Multilingualismus, William Gaillard, UEFA-Direktor für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, sowie Dusan Tittel, Generalsekretär des slowakischen Fußballverbands. Herr Figel betonte die immer größer werdende Wichtigkeit des Sports für die Bekämpfung des Rassismus und anderer Formen von Diskriminierung. Dabei…

Read More

Bratislava-Konferenz beginnt mit Versprechen der EK und der UEFA

Bratislava-Konferenz beginnt mit Versprechen der EK und der UEFA

Neunzig Delegierte versammelten sich heute morgen im Stadion von ASK Inter Bratislava zur FARE Netzwerk-Konferenz 2005 „Using Football for Intercultural Dialogue and Anti-Discrimination“, die von 8.-9. April in Bratislava, Slowakei, stattfindet. Die Delegierten hörten Willkommensansprachen von Daniel Milo, Direktor von Menschen gegen Rassismus, Jozef Barmos, Manager von ASK Inter Bratislava, Vladimir Wänke, Sportmanager des slowakischen…

Read More

UEFA, EU und Fans beraten ab morgen in Bratislava über Strategien gegen Rassismus

UEFA, EU und Fans beraten ab morgen in Bratislava über Strategien gegen Rassismus

Fußball gegen Diskriminierung – UEFA, EU und Fans beraten ab morgen in Bratislava über Strategien gegen Rassismus (Wien, Bratislava, 7. 4. 2005) Nach der jüngsten Zunahme rassistischer Übergriffe im europäischen Fußball, werden Antirassismus-Aktivisten und Fans aus dem ganzen FARE-Netzwerk ab morgen in Bratislava zu verstärkten Gegenmaßnahmen aufrufen. Der Aufruf erfolgt im Rahmen einer Konferenz, die…

Read More

Griechische Spielergewerkschaft verurteilt Schmährufe gegen einen Spieler

Griechische Spielergewerkschaft verurteilt Schmährufe gegen einen Spieler

Erst eine Woche nach dem WM-Qualifikationsspiel zwischen Griechenland und Albanien, bei dem sich der griechische Fußballverband weigerte, Eintrittskarten an Albaner zu verkaufen, gab es einen weiteren rassistischen Vorfall im griechischen Fußball. Die griechische Spielergewerkschaft der Profifußballspieler veröffentlichte eine Erklärung, in der sie eine rassistische Aktion von Fans gegen Kofi Amponsah, der für AS Egaleo spielt,…

Read More

Antirassismus-Aktivisten treffen sich in der Slowakei

Antirassismus-Aktivisten treffen sich in der Slowakei

Antirassismus-Aktivisten aus dem ganzen FARE-Netzwerk werden im kommenden Monat zu verstärkten Maßnahmen gegen den von manchen als „Epidemie“ bezeichneten Rassismus im europäischen Fußball aufrufen. Der Aufruf wird im Rahmen einer Konferenz erfolgen, die am 8./9. April von FARE im slowakischen Bratislava durchgeführt wird. Auf der Konferenz versammeln sich mehr als 100 Mitglieder des Netzwerkes aus…

Read More

UEFA verstärkt Anstrengungen gegen Rassismus

UEFA verstärkt Anstrengungen gegen Rassismus

FARE-Netzwerk erhält bei Champions League Schlager Arsenal-Bayern Scheck über 400.000 € Vor dem Hintergrund der Auseinandersetzungen um das Wiedererstarken rassistischer Tendenzen im europäischen Fußball, geht die UEFA daran seine Partnerschaft mit dem europaweiten FARE Netzwerk (Football Against Racism in Europe) zu erneuern. Die UEFA übergibt FARE vor dem Anpfiff des morgigen Champions League Schlager Arsenal…

Read More

Schiri unterbricht Spiel wegen rassistischer Schmährufe

Schiri unterbricht Spiel wegen rassistischer Schmährufe

################

Read More

Neville äußert Bedenken über Nike-Kampagne

Neville äußert Bedenken über Nike-Kampagne

England-Verteidiger Gary Neville hat die Beweggründe für die öffentlichkeitswirksame Antirassismus-Kampagne von Nike in Frage gestellt. Neville äußerte seine Bedenken nach dem Freundschaftsspiel zwischen England und Holland am 9. Februar 2005, bei dem die holländische Nationalmannschaft statt ihrer bekannten orangen Spielkleidung das schwarzweiße Dress der “Stand Up, Speak Up“-Kampagne von Nike trug. Die englische Nationalelf, die…

Read More

Top-Stars lancieren Kampagne gegen Rassismus

Top-Stars lancieren Kampagne gegen Rassismus

Der bei Arsenal London spielende französische Stürmer Thierry Henry sowie der englische Nationalspieler Rio Ferdinand von Manchester United haben eine von Nike initiierte Kampagne gegen Rassismus lanciert. Einen Teil der Kampagne Stand Up, Speak Up [Steh auf, erhebe deine Stimme] stellt ein Nike-Armband dar. Thierry Henry trug das Armband, das aus zwei ineinander verschränkten Bändern…

Read More

Faschistengruß von di Canio löst Empörung aus

Faschistengruß von di Canio löst Empörung aus

Die Fußballfamilie zeigt sich entsetzt über den Faschistengruß, den Lazios Paolo di Canio nach dem 3:1-Sieg im Stadtderby gegen den AS Rom am 6. Januar 2005 gezeigt hat. Der bekennende Verehrer des ehemaligen italienischen Diktators Benito Mussolini baute sich nach seinem Treffer zum 1:0 mit ausgestrecktem rechten Arm vor den Gästefans auf. In einer Zeit,…

Read More