Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

Dänischer Fußballverband will Probleme nicht wahr haben

Dänischer Fußballverband will Probleme nicht wahr haben

Der dänische Fußballverband scheint immer noch nicht wahr haben zu wollen, dass es im dänischen Fußball Probleme mit Rassismus gibt. Dieser Umstand ist umso mehr überraschend, da zurzeit in den dänischen Medien eine Debatte über die neuerlichen Auswüchse von Rassismus bei verschiedenen dänischen Vereinen stattfindet. Laut Verband gibt es kein Problem. Es wird behauptet, dass…

Read More

Barcelona: rassistische Gesänge gegen Etòo

Barcelona: rassistische Gesänge gegen Etòo

Erneut Rassismusvorfall im Fußball, wieder ist Spanien die Bühne. Dieses Mal trifft es den Kameruner Samuel Etòo, Stern am Fußballhimmel von Barcelona. Während des vorgezogenen Spiels um die spanische Meisterschaft, das die Katalanen am gestrigen Abend 2-1 gegen Getafe gewannen, wurde er Zielscheibe von Gesängen und Beleidigungen. Jedes Mal, wenn der Stürmer, der in diesem…

Read More

Seedorf: “Rassismus findet man nicht nur unter Fans sondern auch unter den Spielern.”

Seedorf: “Rassismus findet man nicht nur unter Fans sondern auch unter den Spielern.”

Mailand – Ströme von Rassismus überfluten die Stadien in Europa, was denken Sie darüber, Clarence Seedorf ? “Meiner Meinung nach sind die vorgefallenen Ereignisse ein Spiegelbild unserer Gesellschaft, in der die Diskriminierung der Schwarzen, Gelben, der Brillenträger, derjenigen, die anders sind, vorherrscht. ” Es handelt sich nicht um das Ergebnis rassistischer Überzeugungen? “Aber nein, einige…

Read More

Wieder Rassismus im Bernabeu-Stadion: eine doppelte Schande!

Wieder Rassismus im Bernabeu-Stadion: eine doppelte Schande!

Knapp eine Woche nach den schockierenden Szenen im Santiago-Bernabeu-Stadion haben Fans von Real Madrid wieder Schande über die Arena gebracht. Das neueste Vorfall ereignete sich am vergangen Dienstag, dem 23. November 2004, bei der Begegnung zwischen Real Madrid und Bayer Leverkusen im Rahmen der UEFA Champions League. Bei jeder Ballberührung wurde der bei Leverkusen spielende…

Read More

Holländische Aktivisten befürchten, dass die Fortschritte beim PSV nicht wahrgenommen werden

Holländische Aktivisten befürchten, dass die Fortschritte beim PSV nicht wahrgenommen werden

Antirassistische Gruppen in Holland haben die Sorge zum Ausdruck gebracht, dass die englischen Medien unfair Erwartungen aufbauen, dass es beim Champions-League-Spiel zwischen dem PSV Eindhoven und dem FC Arsenal zu rassistischen Ausfällen seitens der holländischen Anhänger kommen wird. Wie Illya Jongeneel von der Organisation Euro Support bemerkte: „PSV ist inzwischen ein Vorbild für alle anderen…

Read More

FARE fordert Taten gegen Rassismus im Spanischen Fußball

FARE fordert Taten gegen Rassismus im Spanischen Fußball

Das europaweite Netzwerk Football Against Racism in Europe (FARE) fordert die FIFA auf, weitgreifende Maßnahmen gegen den herrschenden Rassismus im spanischen Fußball zu setzen, damit Vorkommnissen, wie jenen am Mittwoch beim freundschaftlichen Länderspiel gegen England, effektiv entgegen gewirkt werden kann. FARE fordert den Ausschluss spanischer Teilnehmer von allen Fußballwettbewerben, solange der spanische Fußballverband keine klaren…

Read More

Englische Nationalspieler sehen sich 90 Minuten Schmähungen ausgesetzt

Englische Nationalspieler sehen sich 90 Minuten Schmähungen ausgesetzt

Die Fußballgemeinschaft zeigt sich entsetzt über die rassistischen Beschimpfungen, die Englands schwarze Nationalspieler am 18. November 2004 bei einer 0:1-Niederlage in einem Freundschaftsspiel gegen Spanien über sich ergehen lassen mussten. Bei jeder Ballberührung wurden die Spieler Jermaine Jenas, Ashley Cole und Shaun Wright-Phillips von den heimischen Zuschauern im Santiago-Bernabéu-Stadion mit Affenlauten bedacht. Nach dem Schlusspfiff…

Read More

Rassistische Schmährufe beim Länderspiel Spanien – England: Kick It Out fordert Konsequenzen

Rassistische Schmährufe beim Länderspiel Spanien – England: Kick It Out fordert Konsequenzen

Die FARE-Partnerorganisation Kick It Out (KIO) hat die UEFA sowie die FIFA aufgefordert, weitreichende Strafmaßnahmen gegen den spanischen Fußballverband einzuleiten, damit den rassistischen Schmährufen, die am 17. November 2004 beim Länderspiel zwischen Spanien und England zu hören waren, im spanischen Fußball effektiv entgegengewirkt werden kann. KIO fordert die vorübergehende Suspendierung Spaniens aus den europäischen Fußballwettbewerben….

Read More

FIFA nimmt Stellung zu rassistischen Vorfällen in Spanien

FIFA nimmt Stellung zu rassistischen Vorfällen in Spanien

Der Weltfußballverband FIFA hat zu den schrecklichen rassistischen Schmährufen beim Freundschaftsspiel zwischen Spanien und England inzwischen Stellung genommen. Bei dem Spiel, das in die Zuständigkeit der FIFA fiel, fielen viele spanische Zuschauer durch Kundgabe rassistischer Gesinnung gegenüber englischen Nationalspielern auf. Die Stellungnahme auf der FIFA-Website lautet wie folgt: “ Die FIFA ist besorgt über die…

Read More

Babelsberg & TeBe gegen Rassismus

Babelsberg & TeBe gegen Rassismus

Im Rahmen der FARE Action Week zeigten die Fans, Spieler und Offiziellen der Oberliga Vereine Babelsberg 03 und Tennis Borussia Berlin ihre gemeinsame Ablehnung von Rassismus. Die Fans beider Vereine präsentierten eine gemeinsame Choreographie mit der Aufschrift „Unsere Kurven sehen rot – gegen Rassismus, Chauvinismus und Antisemitismus“, die Spieler liefen mit dem Transparent „Rivalen in…

Read More

FC St. Pauli gedenkt den Opfern der Nazidiktatur

FC St. Pauli gedenkt den Opfern der Nazidiktatur

Anlässlich des 66. Jahrestages der Reichspogromnacht enthüllten gestern Corny Littmann, Präsident des FC St. Pauli, und Roger Hasenbein vom offiziellen Fanclubsprecherrat des Vereins, eine Gedenktafel für die Nazi-Opfer. „Beim FC St. Pauli und seinen Fans hat es Tradition, sich gegen Rassismus und Diskriminierung einzusetzen“, sagte Hasenbein und verwies unter anderem auf die Beteiligung des Vereins…

Read More

Schwere Vorwürfe gegen einen Helden des schweizerischen Fußballs

Schwere Vorwürfe gegen einen Helden des schweizerischen Fußballs

Der Schweizer Nationalheld Stéphane Chapuisat soll rassistische Bemerkungen gegenüber Selver Hodzic, einem beim FC Thun unter Vertrag stehenden Spieler bosnischer Herkunft, gemacht haben. Chapuisat wurde vorgeworfen, die Beleidigungen während eines Spiels in der Schweizer Super League zwischen den Young Boys Bern und dem FC Thun gemacht zu haben. Ironischerweise sollen die Bemerkungen während eines Spiels,…

Read More