Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

NRW-Vereine zeigen Rassismus die rote Karte

NRW-Vereine zeigen Rassismus die rote Karte

Mit der Unterstützung von FARE hat die Schalker Fan-Initiative das Unmögliche möglich gemacht, in dem sie führende Vereine aus Nordrhein-Westfalen zum ersten Mal im Rahmen einer Fotokampagne gegen Rassismus zusammengebracht hat. An einer Pressekonferenz zur Vorstellung der Kampagne am 2. Dezember 2003 in der Arena AufSchalke nahmen folgende Personen teil: Andreas Müller (Team-Manager, FC Schalke…

Read More

FARE betont die positive Rolle des Sports im Kampf gegen Rassismus

FARE betont die positive Rolle des Sports im Kampf gegen Rassismus

Vertreter von FARE wurden kürzlich eingeladen, am ersten Tag des Europäischen Sportforums, das am 21./22. November 2003 in Verona stattfand, beim UEFA-Empfang einen Vortrag zu halten. Der Lancierung des Europäischen Jahres der Erziehung durch den Sport 2004 entsprechend, wählte die UEFA das Thema „Vereint gegen Rassismus“. Die Teilnehmer vertraten mehr als 100 Sportverbände, Sportministerien und…

Read More

Polnischer Fußballverband fordert Vereine dazu auf, rassistische Transparente entfernen zu lassen

Polnischer Fußballverband fordert Vereine dazu auf, rassistische Transparente entfernen zu lassen

Delegierte einer vom polnischen Fußballverband organisierten Konferenz zum Thema Stadionsicherheit wurden kürzlich von der Notwendigkeit unterrichtet, im Stadion gegen ausländerfeindliche oder rechtsextremistische Symbole und Spruchbänder vorzugehen. An der Konferenz, die am 6. November 2003 in der polnischen Stadt Kielce stattfand, nahmen Verantwortliche aller führenden Vereine sowie Vertreter der Medien, der UEFA, des Europarats und mehrerer…

Read More

FARE wird mit europäischem Anti-Rassismus-Preis ausgezeichnet

FARE wird mit europäischem Anti-Rassismus-Preis ausgezeichnet

Das FARE-Netzwerk ist für seinen beispielhaften Einsatz gegen Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus mit dem mit 10.000 Euro dotierten Jean-Kahn-Preis ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde zum ersten Mal von der in Wien ansässigen Europäischen Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit (EUMC) sowie der Evens Foundation gestiftet. Besonders beeindruckt wurde die Jury von der innovativen Arbeit…

Read More

Nicht nur für die Großen – die FARE-Aktionswoche

Nicht nur für die Großen – die FARE-Aktionswoche

Neben den öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten der Profivereine und –ligen haben im Rahmen der FARE-Aktionswoche eine ganze Reihe von Veranstaltungen auf Stadteilebene stattgefunden. Veranstaltungen wurden u.a. in Schulen, bei Bürgergruppen und an Fußballschauplätzen vor Ort – von und mit Fußballfans und Spielern – durchgeführt. So organisierte der italienische FARE-Partner Progetto Ultrà mehrere Schuldebatten über Möglichkeiten, Probleme des…

Read More

Europarat zieht Verbot für schwulenfeindliche Gesänge in Erwägung

Europarat zieht Verbot für schwulenfeindliche Gesänge in Erwägung

Interessante Nachrichten aus dem niederländischen Den Haag: Am 17. Oktober 2003 debattiert die parlamentarische Versammlung des Europarats über die Möglichkeit, schwulenfeindliche Sprechchöre bei Sportereignissen künftig als kriminelle Handlung zu klassifizieren, wie von ihrem Kulturausschuss empfohlen. Der Kulturausschuss billigte einen vom ehemaligen britischen Sportminister Tony Banks verfassten Bericht zum Thema Lesben und Schwule im Sport mit…

Read More

Aktionswoche läuft

Aktionswoche läuft

Belgrader Vereine kämpfen gemeinsam gegen Rassismus Die drei größten Belgrader Fußballvereine – darunter auch der UEFA Champions League-Teilnehmer FK Partizan – haben sich im Kampf gegen den Rassismus im Fußball zusammengeschlossen. Der FK Crvena Zvezda (Roter Stern Belgrad), der FK Partizan und der FK Rad beteiligen sich gemeinsam mit vielen anderen Vereinen in Europa an…

Read More

Norwegen und Schottland zeigen dem Rassismus gemeinsam die rote Karte

Norwegen und Schottland zeigen dem Rassismus gemeinsam die rote Karte

Beim Test-Länderspiel zwischen Norwegen und Schottland, das am Mittwoch, den 20. August 2003 in Oslo stattfand, hielten vor dem Anstoß die Spieler beider Mannschaften rote Karten gegen Rassismus hoch. Gleichzeitig wurde vom Stadionsprecher eine antirassistische Botschaft vorgelesen (siehe unten). Diese starke Botschaft zeigte, dass im Kampf gegen Rassismus selbst konkurriende Mannschaften Seite an Seite stehen….

Read More

200 Mannschaften kämpfen gemeinsam gegen Hass und Intoleranz

200 Mannschaften kämpfen gemeinsam gegen Hass und Intoleranz

Zum 17. Mal findet der Upper Austria Cup vom 7. bis 12. Juli 2003 im österreichischen Wels bei Linz statt. An diesem Jugendturnier für Jungen und Mädchen nehmen ca. 200 Mannschaften und 4000 Teilnehmer aus 30 Ländern teil. Als eines der größten europäischen Jugendturniere überhaupt stellt der Upper Austria Cup einen internationalen Treffpunkt im Herzen…

Read More

UEFA Konferenz: Meilenstein im Kampf gegen Rassismus im Fußball

UEFA Konferenz: Meilenstein im Kampf gegen Rassismus im Fußball

Die Konferenz „Vereint gegen Rassismus“ am 5. März bedeutete einen großen Schritt vorwärts im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung im Fußball. Mehr als 200 Vertreter aller 52 europäischen Fußballverbände und vieler führenden Ligen und Vereine versammelten sich auf Initiative der UEFA, des englischen Fußballverbandes und des Netzwerkes „Football Against Racism in Europe – FARE“ an…

Read More